Cartoon Drachenfutter

Rob - Drachenfutter

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-1-0-2 4.3 - 792 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Rob      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 28.07.17 17:47
Das wäre mal ein spannender Diskussionsanlasscartoon für ein WiPo-Schulbuch. Da sind sonst immer nur so total blasse Sache drin - zumindest meist.
 
THK - 23.07.17 21:17
Wie wahr wie wahr! So ist es, leider!!
 
Rob - 23.07.17 15:41
Ich war neulich beim Tag der offenen Tür im Potsdamer Landtag und sagen wir einfach mal, die Nasen verdienen definitiv NICHT zu wenig im Verhältnis zur tatsächlich geleisteten Arbeit/Arbeitszeit.
 
MKBerlin - 23.07.17 14:58
Das mit den Politikergehältern sehe ich auch so. In der aktiven Zeit müssen die eindeutig mehr verdienen. Frau Merkels Gehalt bekommt in mittleren Unternehmen schon ein kleinerer CEO. Die Altersvorsorge sollte dann allerdings ein wenig schlanker ausfallen, die ist aber auch Teil der Bezahlung!
 
KritzelJo - 23.07.17 13:40
Die Gehälter unserer Politiker sind im Prinzip sogar noch zu niedrig. Gut ausgebildete Leute verdienen in der Wirtschaft auf erheblich weniger verantwortungsvollen Positionen sehr viel mehr Geld. Man muss schon sehr idealistisch sein, wenn man den Weg in die Politik sucht.
 
Leichnam - 23.07.17 12:59
und GEZ ... Politikergehälter jenseits aller Vorstellung ... und ...

Deinen spöttischen Unterton kannst Du gerne lassen. Sowas kann ich für den Tod nicht ab!
___

Heul doch, Leichnam!
Mach ich ja ...
 
KritzelJo - 23.07.17 12:54
Wirklich extrem grausam, dass die vielen Kindergärten, Schulen, Lehrer, befahrbare Straßen, Grundversorgung von Bedürftigen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ausgerechnet mit Deinem Geld bezahlt werden sollen.
 
Leichnam - 23.07.17 11:18
Da braucht man nicht nachzudenken, es wird nicht passieren. Siehe Satz Andreas Popp.
Es müssten wohl Millionen sein.

Die Partei DEUTSCHE MITTE unter Christoph Hörstel ist jetzt im Bundestag genehmigt worden, mal schauen. Sehr systemkritische Leute.
Aber mein Satz "Mal schauen" sagt auch wieder, dass auch mein eigener Bauch noch viel zu satt ist ...

Überdies denke ich in der Tat, dass früher oder später alles zusammenbrechen wird. Das ist naturgemäß. Wie lange das noch dauern wird, weiß freilich niemand.
 
Kiste - 23.07.17 11:13
Was wäre denn die kritische Masse an Abweichlern?
 
Leichnam - 23.07.17 11:08
Einer reicht da leider nicht, Kiste.
Wie sagt Andreas Popp immer so schön? "Ein satter Bauch geht nicht auf die Straße."
 
Kiste - 23.07.17 11:05
Wo ist der Abweichler, wenn man ihn braucht?
 
Leichnam - 23.07.17 10:57
Ja, Staaten sind teilweise Drachen geworden, das stimmt.
Ob alles mal zusammenbricht? Habe da Befürchtungen ...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!