Cartoon Fragen zur Finazierung der Flüchtlingskrise

Trumix - Fragen zur Finazierung der Flüchtlingskrise

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Flucht und Asyl
Flucht und Asyl
Alles, was mit Flucht und Asyl zu tun hat; der profane Gefängnisausbruch ist allerdings nicht gemeint.
126 49129
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 6234 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Trumix      Half-time artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 02.03.16 19:16
 
Trumix - 01.03.16 18:34
@AlterEgon: Genau! Das nächste Problem
@Miezel: Aber sie steht dazu
@antonreiser: Zur Überbrückung in der Warteschlange könnte man sich diesen ehemaligen Beitrag aus der ARD-Mediathek anschauen Wie solidarisch ist Deutschland
 
Miezel - 01.03.16 18:09
Ah ja, genau so stell ich mir das vor
 
AlterEgon - 01.03.16 17:37
Ähhm...der Arme hat ja noch ein Wählscheibentelefon....tja...da wird's wohl nix mit der "Zehn"!
 
antonreiser (toonsUp admin) - 01.03.16 11:40
Wenn man dann die ganzen Zusammenhänge erläutert kriegt....
Muss noch mal mein Telefon untersuchen.
 
Trumix - 01.03.16 11:35
@antonreiser: Eben! Einfach mal die ZEHN drücken
 
antonreiser (toonsUp admin) - 01.03.16 11:30
Hier finde ich die Aussage doch ein wenig zu einseitig.
Die ganze Gesellschaft profitiert von Waffengeschäften, von ausbeuterischen Systemen bei der Gewinnung von Rohstoffen ("Seltene Erden" z.B. stecken in jedem Handy, gewonnen werden sie u.a. von Sklavenarbeitern im Kongo), von den Beziehungen zu vermeintlich stabilen Diktaturen, kurz: unser Lebensstil erfordert woanders Opfer; ist es da zuviel verlangt, wenn wir auch die Rechnung dafür bezahlen?

Bezogen auf den nervigen Call-Center-Mist funktioniert der Cartoon durchaus, in Bezug auf die Kosten der Flüchtlingskrise eher nicht (finde ich).
 
Egon - 01.03.16 09:16
WIR SCHAFFEN DAS!!AUCH OHNE DIE ELF und dise zweibeinige Null!!!!
 
Trumix - 29.02.16 23:15
@Brezeltaub: Leider zu oft gehört. Sowas brennt sich ein
@Bommel: Alle besetzt!
@karicartoons: Sowas nennt man Tradition
 
brezeltaub - 29.02.16 22:35
Die Ansage haste doch von der Telekom geklaut ; )
Guter Cartoon. Danke : )
 
Bommel (toonsUp team) - 29.02.16 21:36
... die 9 anderen Auswahlen würden mich mal interessieren.
 
karicartoons - 29.02.16 21:26
Ist doch klar wer das finanziert. Der Gute muß nur mal in Spiegel schauen....
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!