Cartoon sinnfrei

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 251 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
PeterD      54 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

StefanLausl - 12.03.19 17:39
Find ich eigentlich ganz lustig anzusehen. Der Leichnam-Einfluss ist unübersehbar, auch, wenn das Bild im Vergleich nahezu leergefegt aussieht. Trotzdem. Wie der Nektar aus Jahren des Leichi-Konsums.
 
PeterD - 08.03.19 21:48
...und für die nützlichen Strandkorken.
 
Danny - 08.03.19 13:01
Der Sinn ist die Werbung für Struntz-Badetücher.
 
Leichnam - 07.03.19 23:56
Im Grunde konnte nur so ne schlitzohrige Antwort kommen.
 
PeterD - 07.03.19 18:30
Ein tieferen Sinn gibt es hier wirklich nicht. Es hat einfach Spaß gemacht, ein wenig rumzukritzeln.

Das mit den Schatten kann ich erklären: Ich habe an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Uhrzeiten gezeichnet. Da stand die Sonne halt nicht immer an der selben Stelle.
 
Miezel - 07.03.19 18:24
Sieht nach Sommer aus und somit voll mein Geschmack
 
SeplundPetra - 07.03.19 13:11
Kann ein Werk sinnfrei sein? Es hat doch zumindest zum Zeitvertreib beigetragen.
 
Leichnam - 07.03.19 10:50
Grüße von der Osterinsel.
Die Schatten müssten eher Richtung Südost gerichtet sein, wenn man den Stand der Sonne betrachtet. (Hab ich übrigens auch sehr oft unrichtig gestaltet. Man übersieht sowas ganz fix.)
Könnte freilich sein, dass dies ein unbewusster Gag ist, sowas schleicht sich öfter mal klammheimlich rein. Würde den perplexen Blick unseres Erdensterns erklären. Die Sonne zweifelt quasi an sich selbst.
Falls es ein springender Ball mit Nase ist, der in Wirklichkeit über dem Badetuch oder der Decke befindlich ist, stimmt der Schatten aber. Jedoch strahlt ein Ball nicht derartig Licht aus, dass am hellen Strande dunkelschwarze Schatten entstehen.
Was meint das Frankfurter Cartoonblatt zur Zeichnung?
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!