Comic Duality Kapitel 4

Zaesh5 - Duality Kapitel 4

 
Ich freue mich über jegliches Feedback zur Geschichte: Lasst mich wissen, wenn ihr eine Frage habt, euch etwas auffällt, ihr etwas nicht versteht, ihr Verbesserungsvorschläge (z.B. zur Lesbarkeit) habt, welche Haltung/Stimmung bei euch beim Lesen aufkommt (sofern denn eine aufkommt), etc. Ich bin verdammt neugierig darauf, den Comic aus einer anderen Perspektive betrachten zu können!

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 631 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Zaesh5      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Feedback on the theme will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Zaesh5 - 09.07.19 16:36
Zuerst nochmal vielen Dank für die Kommentare;

@Kiste:
Zur Erklärung des Endes (Die letzten Panels):

- Der Mann beschließt, Gebrauch von der Waffe zu machen
- Es gibt einen Knall
- Man sieht, wie das Mädchen auf den Boden/die Matratze fällt

Das ist zumindest der Inhalt, den ich vermitteln wollte... erstmal nicht mehr und nicht weniger. Das Kapitel hat sich in diesem Fall nicht nur aus dem Thema heraus entwickelt; es geht mir mehr darum, Situationen zu finden, die die Charaktere besonders gut beleuchten... auch wenn ich das Kapitel zu der Zeit geschrieben habe, um gezielt Reaktionen zu provozieren - weil auch die #metoo Bewegung mit Weinstein gerade ihren Anfang hatte.

@Boy: Zu den Zeichnungen ist vielleicht noch zu sagen, dass das Cover mein momentaner Zeichenstil ist und das Kapitel an sich im November 2017 entstanden ist (mit kleinen Ausbesserungen in Photoshop vor ein paar Monaten)
 
Kiste - 09.07.19 14:58
Ich verstehe leider das Ende nicht. Was passiert denn da? Das Thema finde ich persönlich nicht so spannend aber generell mutig von dir so etwas anzugehen. Dass ein Täter auch Opfer wird/ war ist ja tatsächlich ein durchaus verbreitetes Schema, siehe Mobbing etc.
Respekt auf jeden Fall für die Wahl des Themas und den Versuch eine ungewöhnliche Geschichte zu erzählen.
 
boy - 06.07.19 21:30
die Grafik find ich recht ansprechend
 
Zaesh5 - 06.07.19 12:25
Muss sagen, dass dieses Kapitel für mich eine echte Gratwanderung war - Ich bin damals zu demselben Schluss gekommen wie ihr: Glaube auch nicht, dass sie/jemand das über sich ergehen lassen würde... Ich wollte deswegen bei den Zeichnungen noch einen gewissen Interpretationspielraum lassen.

Mich juckt es gerade natürlich mächtig in den Fingern, da schonmal ein bisschen zu spoilern, um die Situation verständlicher zu machen... Aber die "Auflösung" gibt es in einem späteren Kapitel
 
PauerCmx (toonsUp team) - 05.07.19 21:30
Da stimme ich Rob zu. Der Plot ist nicht wirklich glaubwürdig mit der Idee, sie hätte da mitgemacht und dann noch so viel im Hinterkopf für so eine unwahrscheinliche Situation vorausgeplant.

Trotzdem bleibt es immer irgendwie spannend und interessant zu lesen. Mir gefällt auch der Stil, trotz oder besser gesagt genau wegen der etwas ulkig wirkenden Raumperspektiven.
 
Rob - 05.07.19 20:25
Ich hab zugegeben nur diesen Part bisher angeschaut und finde jetzt auch nicht alles gelungen. Die "hingenommene" Vergewaltigung ist schon etwas stark konstruiert.

Insgesamt finde ich die Erzählweise und die philosophischen Themen aber so interessant, dass ich mir die anderen Teile auch anschauen werden.

Großen Respekt auf jeden Fall für's Durchhaltevermögen!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!