Comic Gekürzte Schnäbel

Schneckedertzchen - Gekürzte Schnäbel

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(1 Ratings: 0-0-0-0-1-0 4 - 775 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Schneckedertzchen      Rookie     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

fine - 19.05.16 09:45
ogrusel..
 
Miezel - 18.05.16 19:56
Schnäbel im Müsli? Na leggaaa
 
Miezel - 18.05.16 19:56
Schnäbel im Müsli? Na leggaaa
 
SeplundPetra - 18.05.16 17:03
Naja - da steht ja "... ob Sie die gekürzten Schnäbel...". Sicherlich wäre ein bloßes Weglassen keine Option, da es ja der Artikel ist, der zur den Schnäbeln gehört. Aber der Text der Eierverpackung spricht ja eindeutig von nichtgekürzten Schnäbeln. Und der letzte Paneltext bezieht sich auf konkrete gekürzte Schnäbel - zuvor war nie davon die Rede. Man sucht also nach einem Bezug im Vorangegangenen und wird nicht fündig. Hieße es lediglich: Ich wollte fragen, ob Sie gekürzte Schnäbel vielleicht einzeln verkaufen... - würde man keinen Bezugspunkt suchen müssen. Dann wäre in jedem Betrachter der Vorgang von den ungekürzten Schnäbel hin zu den gekürzten Schnäbel zu vollziehen und kein Stolperstein eingebaut. Vielleicht ist es auch das "auch", was mich mitgestört hat? Oder beides in Partnerarbeit? "DIE" und "AUCH" - das sind ja gleich zwei Worte, die auf Vorhergesagtes/-geschriebens verweisen (können).
 
Schneckedertzchen - 18.05.16 16:36
@SeplundPetra

Ich weiß echt nicht, was du mit dem "die" meinst
 
SeplundPetra - 18.05.16 16:10
Schön abstrus und doch einen Hauch Kritik in sich tragend, dieser Comic. Ein klein bisserl stört mich die Formulierung im letzten Panel ("... ob Sie die gekürzten Schnäbel...". Es suggeriert (durch das "die", dass es sich auf die zuvor gezeigte und auf der Eierverpackung erwähnten Schnäbel bezieht, aber da ist ja von ungekürzten Schnäbeln die Rede, also sucht man ein durch das "die" ins Spiel gebrachten Bezug vergebens.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ohne "die" ist's ganz rund. So sind es für mich 4 Sternlein. Der goldene Crunch wäre bei einem fehlenden "die" gegeben.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!