Comic Kinder der Dämmerung Band 1 - Zwischen Licht und Schatten

Asmodis - Kinder der Dämmerung Band 1 - Zwischen Licht und Schatten (15 von 15)

 

Flip through work
Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!

More Information
& reviews 

to this artwork on 
Amazon.com
Order right now:


Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Epische Geschichten
Epische Geschichten
Lust und Zeit nicht nur zu Gucken sondern auch zu Lesen?
136 30207
Help collecting!
More infos

Rating community:

(4 Ratings: 0-0-0-0-3-1 4.2 - 10630 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Asmodis      36 years     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Jenny_Jinya - 29.07.17 19:27
Also, ich muss doch anerkennen wie unglaublich viel Mühe und Detailarbeit in jeder Seite steckt. Unglaublich. Also das verdient auf jeden Fall Respekt!
 
NetBee - 09.12.13 10:10
wow b- man merkt wieviel arbeit (und herzblut) in dem projekt steckt. respekt und weiter so!!
 
mandelbrot - 22.11.13 16:23
Erstmal, ein dickes "Respekt" für die ganze Arbeit und auch den (sicher nicht ganz leichten) Schritt, ins Self-Publishing zu gehen. Für 68 Seiten braucht's viel Durchhaltevermögen und wohl auch eine gute Portion Verwegenheit, das ist 'ne Leistung und die sollte man auch nicht schmälern.

Stilistisch stimme ich NetBee allerdings zu. Die Farben sind doch durchweg etwas knallig geraten, was im Fantasy-Setting noch ganz gut funktioniert, aber gerade im Wechsel zur "tristen Realität" vielleicht etwas dezenter hätte ausfallen können. So kommen manche Seiten doch leicht unübersichtlich daher.

Schön allerdings die Unverfrorenheit, mit der im Kampf der ganz klassische "Comic-Trash" mit flotten Sprüchen und viel zu viel Sprechblasen bespielt wird, das ist schon ziemlich launig. Auch wenn ich mich nicht zur Käuferschicht zählen werde, bin ich doch neugierig, wie's mit dem Projekt weitergeht. Hoffe daher, dass du die nächsten Wochen oder Monate hin und wieder nochmal was aus dem Giftschrank hier postest - wie zuvor auf der Facebook-Seite.

4* from here
 
Asmodis - 20.11.13 17:36
Danke schön! Gut das du das sagst. Band zwei wird tatsächlich, von den Farben her, weniger knallig. Das finde ich mittlerweile auch nicht mehr gut. Sollte es vom ersten Buch eine zweite Auflage geben, wird diese auch überarbeitet sein.
 
NetBee - 20.11.13 14:23
schick schick, und ich finds auch innovativ! Mir persönlich vielleicht n bisschen zu knallig, aber das ist geschmackssache. weiter so!
 
Asmodis - 20.11.13 08:56
Als das Konzept und die ersten Seiten fertig waren, habe ich das Projekt einigen Verlagen direkt auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Alle haben es mehr oder weniger gelobt aber gemeint, es passe nicht ins Verlagsprogramm. Online Bewerbungen bei weiteren Verlagen haben auch nichts ergeben. Über den NextArtVerlag konnte ich dann veröffentlichen allerdings mit eigener Finanzierung.
 
JakeRupert - 20.11.13 06:16
Sehr schön coloriert.
Inhaltlich finde ich es ein bisschen zu "nichts Neues".
Hattest Du dafür einenVerlag gesucht oder bist Du gleich auf
Selfpublishing gegangen?
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!