Illustration Die Nixen
In erinnerung an alte ZEiten ^^ (Das Bild ist schon etwas älter ... und vielleich sollte ich erwähnen das es HAnnah gewidmet ist^^)... ich mag ja die Plüschfischis xD

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
la mer, Segel, Wind und Wetter
la mer, Segel, Wind und Wetter
Reiselust für Badenixen, Galionsfiguren, Blau- und Grau-Wasserpiloten
212 34073
Help collecting!
Nixe Sirene Seejungfrau Lorelei
Nixe Sirene Seejungfrau Lorelei
gefährlich lieblich
65 13563
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(7 Ratings: 0-0-1-3-1-2 3.6 - 8194 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Waterwing      35 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

FeliX_Reinhard_Horst - 27.07.09 13:05
klasse Stimmung!
 
Ron (toonsUp admin) - 23.10.08 21:40
Ich finde es etwas zu statisch.
Die Schwanze der Meerjungfrauen sind sehr steif und grade. Auch die Haare sehen nicht so wirklich aus wie im Wasser. Die Quallen finde ich aber sehr schon.
 
pinkcat - 18.10.08 16:58
ich find das bild echt schön, es hat was friedliches an sich ^^
lg pink cat =^__^=
 
Waterwing - 17.10.08 20:36
Aloha hey ... LEute ... das Bild ist schon über ein JAhr alt *wink* ^^ Ich danke für die Kritik, aber wie gehabt es ist ein altes Bild und ich habe es nur hochgeladen, weil ich es schön fand ^^
 
Volkertoons - 17.10.08 16:00
Schöne Illu und schöne Details. Allein perspektivisch und mit den Proportionen stimmt ein bisschen was nicht. Willste hören? Ach, ich sag einfach mal:

1) Die vordere Hand der vorderen Nixe ist im Vergleich zu allen anderen Händen viel kleiner, obgleich sie von der Perspektive her eigentlich die vordeste aller Hände ist, also eigentlich die größte von allen sein sollte. allerdings ist diese Hand die einzige, die von der Größe her mit dem dazugehörigen Körper stimmig ist. Ergo: alle anderen Hände sind proportional zu groß!

2) Der eine Arm der hinteren Nixe (vom Betrachter aus der linke) befindet sich ja noch hinter der vorderen Nixe (denn deren Haar verdeckt schließlich ein Stück des Oberarms). Die Größe der daran anschließenden Hand (es ist die größte aller 4 Hände) impliziert beim Betrachter jedoch, dass sie weiter vorne zum Betrachter sein müsste (wirkt fasst schon wie ein eschermäßiges Paradoxon). Die Berührung der Hand mit den Tentakeln der Qualle wirkt dann auch etwas seltsam.

3) Insgesamt ist die räumliche Zuordnung des Quallenschwarms schwer definierbar. Wäre nicht die eine Hand der Nixe mitten in den Tentakeln, ich hätte den Eindruck gehabt, die Quallen befänden sich weiter im Hintergrund und wären viel größer. So wirkte es auf mich etwas komisch, die eine Qualle noch vor der Hand der Nixe zu sehen, vor allem, da es noch nicht einmal die größte, also vorderste der Quallen ist. Ich denke, hier kommt die Psychologie der Bildkomposition ins Spiel: Zentralthema und somit Hauptblickfang der Szene sind eindeutig die beiden Nixen. Das Gehirn des Betrachters schaltet hier automatisch auf "Vordergrund". Das eher ornamental wirkende Beiwerk der Quallen wird jedoch eher dem Mittel- oder Hintergrund zugeordnet. Wenn man dann seinen Blick auf die Stelle richtet, wo Hand und Qualle sich berühren, verwirrt dies, denn dadurch geht die Tiefe des Bildes verloren, die das Gehirn so schön aus diesem 2D-Eindruck gebaut hat (denn Nixen und Quallen befinden sich quasi auf einer Ebene). Einfache Lösung: Die Hand komplett vor der Qualle zeichnen. Aufwendigere Lösung: Die eine Qualle um eineiges größer zeichnen. Dadurch hebt sie sich auch vom restlichen Schwarm ab und die Tiefe bleibt erhalten.

Da du sicher nichts mehr an dem Bild ändern willst, behalt das vielleicht einfach für zukünftige Arbeiten im Kopf. Falls du noch Fragen zu der Kritik hast, frag.

Liebe Grüße
Volker
 
Hannahlein - 17.10.08 08:47
Je länger ich das Bild betrachte umso mehr "versteckte" Details fallen mir auf (den einen Fisch links unten hab ich beim ersten Blick fast gar nicht gesehen XD und der tolle Wasserwelleneffekt fällt mir auch jetzt erst bewusst auf). Mir gefällt's und ich bin froh dass du es mir gewidmet hast ^3^ Es ist als würden sie mit den Quallen tanzen *.*

Hannahlein
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!