Illustration Ein paar Skizzen für Arbeitsblätter (Religion)

SeplundPetra - Ein paar Skizzen für Arbeitsblätter (Religion)

 
Ein paar Skizzen, die mal für unterschiedliche Arbeitsblätter (im Fach Religion) entstanden sind - meist ohne Vorskizzen direkt auf den Arbeitsbogen und dann später eingescannt wurden.

Die meisten Skizzen hier sind aus den Jahren 2008/2009, als ich wieder anfing etwas mehr zu zeichnen und bevor ich durch Tipps und Anregungen hier meinen Stil verändert habe und dazulernen durfte.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-4-1 4.2 - 3146 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
SeplundPetra      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 14.11.16 18:49
Danke. Der Harfenspieler soll König David sein Sekundo hat es ganz richtig erkannt. Ist tatsächlich von denen hier mir auch der Liebste.
 
Toonster - 26.10.14 23:49
Schöne Sachen dabei.
Der Harfenspieler gefällt mir am besten.
 
SeplundPetra - 25.10.14 01:24
@AlterEgon: Hardliner? Echt? So richtig mit Katechismus auswendiglernen und Bibelstudium? Neeee... Das ist bei mir dann wirklich anders Vielen Dank für die Blumen

@Miezel: Stimmt schon, ist ja auch klar, aber ich bin natürlich bei meiner Aussage von MEINEN Zeichnungen ausgegangen

@Stefan Lausl: Der Name der Rose ist doch auch was für den Religionsunterricht - wenn auch vielleicht nicht für die Lüddn. Diese Assoziation ist sehr gut nachvollziehbar, auch wenn ich ursprünglich damals anderes im Sinn hatte zu illustrieren.

@Globetroeter: Danke. Stimmt schon. Bei uns im Kollegium sind viele kreative und engagierte Kollegen. Das bringt Spaß. Überhaupt bringt es viel mehr Spaß, sind die Stunden und Arbeitsmittel gut vorbereitet, sodass man damit auch zufrieden ist. Aber manchmal funktionieren die Dinge trotz großer Mühe und großen Einsatzes nicht so wirklich. Als ich so viel Zeit reingesteckt habe, dass ich fast jeden Arbeitsbogen, den ich entworfen habe, komplett neu gestaltete, hatte ich nur 10 Stunden zu unterrichten. Heutzutage sind es dann doch ein paar mehr und ich habe nicht mehr so viel Zeit. Leider.
 
toonsUp Member - 24.10.14 11:42
Da muss der Unterricht doch Spaß machen!
Übrigens: Lehrer dürfen ja auch nicht weglaufen. Man kann die ganze Sache mit dem Publikum auch anders herum betrachten: Immer auf der Lehrerbühne stehen, immer in der "Bringschuld", mit einem möglicherweise ungnädigen Publikum, von dem keiner weiß, ob es im nächsten Augenblick - mit verbalen oder sonstwie gearteten - Rosen überhäuft oder aber mit Tomaten bewirft... Ich finde es ganz wunderbar, wenn es Lehrer gibt, die sich soviel Mühe damit machen, ihre Schüler zu animieren...
 
StefanLausl - 23.10.14 21:42
Ich finde die vorletzten beiden Bilder ja interessant, da hat mein Kopf irgendwie automatisch andere Bezüge hergestellt. Beim Drittletzten musste ich sofort an "Der Name der Rose" denken; so in etwa würde es wohl auch aussehen, müsste ich Ecos Roman zum Comic adaptieren
 
Miezel - 23.10.14 19:13
sehr anschaulich und wenn du meinst du bist alleine Knollennasig unterwegs muß ich dich leider enttäuschen, die ist weiter verbreitet als gemeinhin bekannt
 
AlterEgon - 23.10.14 19:11
Ich wär froh gewesen, wenn ich so einen Religionslehrer wie Dich gehabt hätte...Wir hatten damals noch so 'nen richtigen Hardliner...
 
SeplundPetra - 23.10.14 14:47
Danke allen Anmerkern!

@fuenf: Weglaufen könnten sie schon, aber... Die Menschen hab ich damals wirklich alle so gezeichnet. Heutzutage bin ich da etwas von ab. Einzig Gott, Jesus und meine Wenigkeit haben noch ein Knollnasenantiltz. Ist das jetzt zu anmaßend

@Leichnam: Genau! Hab beim Aufräumen grad auch wieder jede Menge gefunden.

@Sekundenzeiger: Vieles ist ja auch nur im Zusammenhang zu erkennen - also mit den dazugehörigen Aufgaben und Erklärungen auf den Arbeitsbögen, aber ganze Arbeitsbögen hier hochzuladen, wäre dann vielleicht doch nicht ganz angebracht. Dafür ist das die verkehrte Plattform. Ein paar Mathecomics hab ich hier zwar hochgeladen, aber das sind ja auch komplette Comics.
 
fuenf - 23.10.14 11:02
Als Lehrer hast Du immer Dein garantiertes Publikum. Die können ja nicht weglaufen.
Deine stilisierten Figuren mit den Perlaugen und Knollnasen sind aber auch ansprechend knuffig und mit Sicherheit gut geeignet, den Unterricht aufzulockern und die Erinnerung an den Stoff zu verbessern. Wertvoll das!
 
Leichnam - 23.10.14 10:15
Skizzen müssen sein!
 
Der_Sekundenzeiger - 23.10.14 00:55
Mir erschließt sich nicht alles, aber die Skizzen gefallen.

Vor allem der Pharao ("Go tell it on the mountains..." ), die Fischer ("I danced for the fishermen James and John/ they came with me so the dance wents on..." ) und der psalmodierend-diktierende David ("Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück..." ) gefallen mir am besten. Beim Pharao ist der Stil ziemlich gut.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!