Illustration Der Polarjunge

Waterwing - Der Polarjunge

 
Also ... das Bild ist ein GEschenk für dich KAtja ... schade das wir uns nemer gesehen haben bevor du weg bist, aber naja kann man nix dran ändern . Dann übermittle ich dir halt über diesen Weg, dass ich dich hier unheimlich vermissen werde TT.TT

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(9 Ratings: 0-0-0-3-2-4 4.1 - 2605 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Waterwing      35 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Albi - 07.12.08 22:55
Hier ist der Horizont im Zentrum des Blattes angelegt und Alle Horizontalen Linien verlaufen fasst parallel zum Blattrand, was generell eine eher langweilige Wahl für die Darstellung von Umgebungen ist, besonders bei natürlich entstandenen Umgebungen. Mindestens die 2-Fluchtpunkt-Geschichte wäre da angesagt. Trotzdem gibt´s hier nicht viel zu meckern. Alle Dinge in der Landschaft halten sich vorbildlich an die Regeln des einen Fluchtpunkts. Nur die Figuren im Vordergrund trotzen jeglicher Unterwerfung durch fluchtpunktartige Gesetze. Wenn man sich den Boden ansieht auf dem sie stehen, müsste man sie mehr von oben sehen und eine leichte Verkürzung und Verjüngung der Körper bzw. Körperteile nach unten erkennen. Hier sieht man nichts davon, dass du dir die Figuren in Kästen vorgestellt hast um die richtige Körperperspektive zu erhalten.
 
Waterwing - 01.10.08 14:05
Ach du MEine Güte der arme Clown ô.o
 
Volkertoons - 01.10.08 07:59
@Clover: Määänsch Katja, was hat man euch eigentlich in der Schule beigebracht? Mit nem Pinguin am Norpol... tz tz tz. Und anschließend noch mit amerikanischen Elefanten auf Tigerjagd in Afrika! Aber okay, das Bild suggeriert es ja, denn die Titanik ist ja schließlich nicht in der Südpolargegend versunken. Mir schwant, die ganze Szene spielt in irgendeinem Spiegeluniversum, in dem einiges anders ist. Als Schutz gegen die sengende Hitze der Wüste zieht man dort wahrscheinlich auch lange Thermohosen und Moonboots an, am Pol dann halt Shorts und Halbschuhe.

Sorry, hab nen Clown gefrühstückt. Seit den Clownkriegen sind die beim Bäcker für kleines Geld als Brötchenbelag zu erwerben...
 
kleinesgruenes - 30.09.08 23:36
ist das da im hintergrund die titanic? oder interpretiere ich da nur nicht vorhandene boshaftigkeit in ein ausschließlich nett gemeintes bild?
sehr stimmungsvoll. die kurze hose passt vielleicht nicht sooo gut dazu, und ich finde auch daß der junge wie ein mädchen aussieht - liegt vielleicht an der taillierten jacke. ansonsten gefällts mir sehr gut.
 
Waterwing - 30.09.08 20:12
Erstmal danke für die lieben Worte ^.^
@clover
xD da muss ich das Bild erstmal auf 300dpi skalieren damit du es ausdrucken kannst xD Ich hoffe das schaut dann immer noch einigermaßen nach was aus ^^"

@Ron
Klar Kritik ist immer willkommen, vor allem wenn sie mit einem Kompliment gepaart ist xD
Hm zu den Quadraten :/ ... also ich hab da ne verdammt kleine TExtur und deswegen sieht das so bescheuert aus öö, zwar habe ich auch versucht das Bild recht klein zu zeichnen ...(ausgedruckt ist das irgendwas 8,7 cm x 6, (irgendwas) ^^) hat aber nicht viel genützt ... genau das gleich Spiel beim Wasser :/ (deswegen sieht das auch noch so gestochen scharf aus obwohl mindes dreimal nen Weichzeichner drüber gejagt habe ) ^^ ... Tja also im endeffekt ist das Bild an den zu kleinen TExturen gescheitert ^^ Abet ich mag es trotzdem ^.^
 
Ron (toonsUp admin) - 29.09.08 22:45
Das freut mich ja, dass über diese Webseite gegrüßt wird
Das Bild ist auch sehr stimmungsvoll, darf ich auch Kritik äußern? Du zeichnest so gut, da kannst Du sicher auch gut mit umgehen:
Die Artefakte im Hintergrund, waren die auch schon vorher da? Ich denke mal ja, denn so was habe ich hier beim Komprimieren noch nicht gesehen... Da ist auch ein totaler Bruch drinne wenn man die Wolken über dem Schiff anschaut. Hast Du das woher kopiert.
Die Unschärfe ist der zweite Punkt, der mir negativ ins Auge fällt: Das Wasser ist nämlich total scharf, die Eisberge aber nicht. Das passt nicht so richtig zusammen. Ich denke die Tiefenschärfe sollte schon besser sein, denn Du bist ja nicht sooo dicht am Motiv dranne! Die Eisberge sollten auch viel kantiger sein und nicht so rund...
 
Clover13 - 29.09.08 22:23
;_; so da das Bild ja für mich ist sag ich erst mal daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke
noch mehr as und es wäre spoilern XD.

So zu dem bild ich dachte das sei ein mädchen ;_; so stell ich mir meine Zukunft vor mit einem Pinguin als meeresbiologin am nordpol stehen und polarlichter anschaun und dabei die schreiende mege der untergehenden Titanik nicht beachten
Das polarlicht ist der hammer ich vermiss nur noch ein bisschen bisschen bisschen rötliches aber naja gibts auch nciht immer zu sehen der pinguin ist tooooooooll XD der res wurde ja schon bemängelt was ich eh nciht machen will ist ja mein bild und das kommt in meinem neuen zimmer direkt über mein bett muahahah
 
Volkertoons - 29.09.08 15:10
Ja, der Pinguin ist das Tüpfelchen auf dem i! Bei dem Jungen stören mich ein wenig die etwas säulenhaften Beine. Und Keller muss ich insofern zustimmen, dass der Junge eher wie ein Mädchen wirkt (was m. M. am Bereich der Taille liegt). Und frieren tut er sicherlich auch, der Arme. Aber wer Alien vs. Predator gesehen hat weiß, dass man am Pol auch ruhig leicht bekleidet rumlaufen kann (O:

Ansonsten schönes Bild.
 
herr_hartz - 29.09.08 14:55
Sehr stimmungsvolles und gelungenes Bild.....tolle Farben, welche du für den Hintergrund gewählt hast.
 
Hannahlein - 29.09.08 14:48
Und ich mal generell selten bis nie Männer XD Machen aber auch nicht so viel Spaß zum Zeichnen, Frauen kann man viel mehr anziehen und lustigere Frisuren machen (ohne dass sie tuntig aussehen X3).

Aber nur so, es gibt durchaus echte feminine Männer, daher liegt es im Auge des Betrachters ob das jetzt ein weibischer Junge oder ein Mannsweib ist XD

Der Pinguin ist sowieso der Geilste :D
 
Waterwing - 29.09.08 14:23
Warum sollte ich ihn löschen öÖ?
*Kommentar nochmal durchles und schau ob sie irgendwo beleidigt wurde* ... ö_ö nö eigentlich net .... seine MEinung wiederzugeben ist doch völlig in Ordnung .... und außerdem sehen bei mir ja wirklich die meisten Männer etwas feminiener aus ^^"
 
Keller - 29.09.08 14:08
Das ist ein Maedchen mit kurzen Haaren, sorry. Maenner sind haesslicher. Aber mit denen habt ihr zwei eh nicht so viel Uebung gell? hehe nicht verzagen, Herve fragen.
Der Rest des Bildes ist natuerlich stimmungsvoll und farbenpraechtig.
Ich sehe grade am Untertitel: Mein Kommentar ist vermutlich total unerwuenscht. Naja loesch ihn ruhig, kein Prob.
 
Hannahlein - 29.09.08 13:28
Und kurz bevor die Titanic unterging ist er zufällig abgesprungen um zuzusehen XD Yay, geniale Erklärung *Däumchen hoch*
 
Waterwing - 29.09.08 12:41
Manman die antwort ist so einfach Hannah xD Der Junge war zuerst am Südpol, hat den Pinguin eingepackt und ist dann rüber zum Nordpol gefahren (auf der legendären Titanic ;D) xD
 
Hannahlein - 29.09.08 12:30
Ich werd sie auch vermissen T.T (nicht dass ich sie vorher öfter gesehen hätte, aber es ist der Gedanke der zählt).

Das Bild ist trotzdem geil! Besonders angetan bin ich vom Pinguin (<3) und den Polarlichtern *die live sehen will* °.° Die Eisplatten sehen ein wenig unscharf aus, sind aber durchaus als Eis erkennbar. Der Junge hat auch was, wobei ihm sicher kalt ist mit den kurzen Hosen XD Nicht zu vergessen die legendäre Titanic die im Hintergrund vorbeisegelt X3

Kleine Denkfrage: Polarlichter sieht man doch am Nordpol und Pinguine leben auf dem Südpol, oder? O.O" Andererseits erfrieren Jungen mit kurzen Hosen auch im Schnee, also ist es künstlerische Freiheit :D

Weiter so Mapa ^o^ *Fähnchen schwenk*

Hannah
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!