Illustration Lawine



Kleine Bleistiftzeichnung nebenher. Gerade hört man von allen Seiten,
dass es eine zugespitzte Lawinenlage in vielen Gebieten in Ö gibt.
Da dachte ich mir, ich lasse eine kleine Lawine herabgehen. Vielleicht
begnügen sich die anderen Lawinen auch damit klein zu sein.
Keine konkrete Ortschaft, sondern frei fantasiert.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-0-2 5 - 477 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
PauerCmx      Approach to criticism   Direct
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Trumix - 13.01.19 11:30
Sieht sehr stimmungsvoll aus ... als würde nichts passieren können.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 12.01.19 22:49
Danke Diana! Gibt's bei dir auch Schnee in der Fülle?
Freut mich, Sepl. Ich hab anfangs an so eine Draufsicht gedacht, Vogelperspektive. Die Bäume waren nicht leicht, da hab ich ein paar mal radiert.
 
SeplundPetra - 12.01.19 19:08
Oh! Wunderbar. Ja, die Baumwipfel im Vordergrund verleihen fürwahr Tiefe!
 
DianaKennedy - 12.01.19 16:17
Sehr schön gezeichnet, stimmungsvoll und natûrmlich aktuell. Weisse Hölle, die doch so schön aussieht.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 10.01.19 20:14
Lawine zeichnen, das wär auch mal was!
Danke euch allen!
 
ArmerArmin - 09.01.19 19:16
Ich bin mir da nie so ganz sicher, ob ich mal gern eine Lawine in echt sehen würde (ohne drin zu stecken) oder lieber den maximalen Abstand haben möchte.

Die Bäume sind hübsch, Schnee hat immer wieder sowas märchenhaftes. Müsste man mal sehen, wie man die Brutalität einer Lawine bzw eines Lawinenkegels am besten zeichnet. Ich sehe die Dinger meistens eher als Reste im Frühsommer.
 
Miezel - 09.01.19 17:11
Huh, da möchte man nicht im Tal stehen ...
 
Rob - 09.01.19 16:30
Was ihr für Träume habt... im Schlaf verweilt die Seele eh in der Geisterwelt. Wieder sehr atmosphärisch und perspektivisch gekonnt.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 09.01.19 14:14
Es muss schon brutal sein, von einer Lawine begraben zu werden. Wenn du dann nicht mal weißt wo oben und unten ist. Es ignorieren aber trotzdem manche Sportler die Warnungen und da muss man schon an deren Verstand zweifeln. Die sollten auch die vollen Kosten des Einsatzes zahlen müssen.

Zum Traum, da schwirren einem meist passende Bilder zur eigenen Körperverfassung durch den Kopf. Wer im Schlaf keine Luft bekommt oder Beklemmung spürt, träumt von passenden Situationen. Hatte auch mal einen Traum mit halb offenen Augen, bei dem ich im Raum ein Skelett gesehen habe, das mir auf die Brust drückt. Nach kurzer Recherche war dieses Traumbild schon fast ein Klischee - viele haben den selben Traum, besonders bei Schlafparalyse. Wenn man nachts urinieren muss, träumt man von einer Überflutung im Haus und so weiter. Nette Gags, die der Verstand einem da auftischt.
 
Leichnam - 09.01.19 09:19
Habe mal geträumt, von einer Lawine erstickt zu werden - es war einer der schlimmsten Träume, die ich je hatte. Es war wie echtes Gefühl kurz vorm Tode durch Ersticken.
Zum Glück gibts im Erzgebirge keine echt gefährlichen Lawinen, dafür sind unsere Kuppen noch zu abgeflacht.
Hab quasi mal reingerochen, wie sich so eine Panik anfühlt. Schwärze, kein gefühltes oben und unten, keine Befreiung von selber möglich, die erdrückende Schwere des Schnees, der unbändige Drang nach Atemluft, die so gut wie nicht mehr vorhanden ist. Horror in Reinform.
Ich hoffe für alle Opfer, dass schnell die Bewusstlosigkeit eintrat, dass es kein "endlos" qualvolles Verrecken war.

Zur Zeichnung: Besonders toll geworden die Baumwipfel vorne, da das dem Bild Tiefe verleiht.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!