Miles's Guestbook











Miles's Guestbook



Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Send comment

boy - 19.09.08 16:07
Vielen Dank für die Datei... :-)
 
TRIPKE - 21.06.08 11:32
Hallo Ronny,

jetzt wollte ich Dir endlich mal eine kleine Erklärung zu meinem Cartoon "Heute nicht" geben. Eigentlich gehts es um gar nichts besonderes. Ich fand es nur lustig, den Vogel eine selbstbestimmte Entscheidung treffen zu lassen. Weil er ja eigentlich als triebgesteuert gilt, nach dem Motto "Fressen um zu überleben", fand ich das irgendwie witzig.
Im großen und ganzen ist es eine klitzekleine Homage an den kantschen Willensbegriff, wonach der freie Wille eben das Vermögen ist, frei von Trieben und sozialen Zwängen entscheiden zu können. Das lustige daran ist, denke ich, dass man Tieren keinen freien Willen unterstellt. Eigentlich ist das dür das Verständnis aber gar nicht wichtig, sondern nur mein Privatspaß, weil ich Philo studiert habe und das irgendwie aufarbeiten muss;]]].
Ich weiß natürlich auch nicht, ob die anderen genau DAS so witzig fanden oder irgendetwas anderes.
Ich hoffe, dass ich den Witz jetzt nicht kaputt gemacht habe!

Grüße nach Mattersburg,
Julia
 
Ron (toonsUp admin) - 13.06.08 17:41
Hi Ronny,
vielen lieben Dank für die netten Kommentare! Und auch für das süße Schlußbild des müden Monsters.
Du bist ja immer sofort online, nachdem ich was ausgestellt habe - da nutzt Du wohl die Favoriten-Funktion?
Ich hoffe, von Dir auch mal bald wieder was zu sehen, oder hast Du noch keine Ideen oder keine Zeit?
Ciao, Ron.
 
MYNOK - 02.03.08 23:38
Vielen Dank, Kollege! Aber es ist alles noch ausbaufähig.
Coole Cartoons hast du übrigens!
Grusz vom Felix.
 
toonsUp Member - 29.02.08 20:32
Danke für Deinen Kommentar!
Also erst kommt die Bleistiftskizze, dann am Lichttisch rein zeichnen mit Bleistift, dann colorieren und zum Schluß nochmals alles mit Fineliner nachzeichnen. Von der Idee bis zur Fertigstellung einer Doppelseite etwa einen Monat mit cirka 5 bis 6 Stunden Arbeit täglich ( Korrektoren inklusive).

Gruß Gert